Startseite
    neulich in der Bahn
    muss das sein?
    etwas ZU niedlich
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/das-muss-mal-gesagt-sein

Gratis bloggen bei
myblog.de





Diese Geschichte ist - wie alle anderen meiner ÖPNV-Geschichten - tatsächlich passiert, allerdings ist es schon knapp  3 1/2 Jahre her (Ostern 2005), was ich da in der Stuttgarter Stadtbahn erlebt habe.

 

Heute hab' ich auf dem Nachhauseweg in der Stadtbahn mitbekommen, wie sich 4 junge Männer unterhalten haben.
Einer war, wie sich aus ihrer Unterhaltung schließen ließ, ein Mexikaner, der derzeit in Stuttgart als Praktikant mit den anderen drei jungen Männern zusammen arbeitet.
Der Mexikaner sprach zwar recht gut Deutsch, war aber offensichtlich mit der hiesigen Handhabung des Osterfestes nicht vertraut - so ergab sich folgendes Gespräch:

Mexikaner: "So, dann Dschiss bis morgan!"
1. Kollege: "Morgen? Morgen ist Karfeitag, da wird nicht gearbeitet!"
Mexikaner: "Frei? Nicht Arbeit?"
2. Kollege: "Nee, am Karfreitag arbeitet man hier nicht, da ist frei!"


Die Bahn hält an der nächsten Haltestelle, der Mexikaner steigt aus.
Im Weggehen ruft er noch:


"Gutt, dann ebben bis Monntag!"

2. Kollege: "Montag? Das ist Ostermontag!"


Die Türen schließen sich, die Bahn fährt los.

1. Kollege (leise): "Da arbeiten wir auch nicht ... "

Kollege 1 und 2 sehen sich ratlos an.

2. Kollege zum 3. Kollegen: "Du hast sicher auch nicht zufällig seine Adresse oder Telefonnummer? "

Als er den Kopf schüttelt brechen alle drei in schallendes Gelächter aus.




... der arme Mexikaner! ...

8.10.08 13:23
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung